Lebenslauf Muster runterladen

Hier werden Hilfestellungen gegeben, wie man am besten vorgeht, um sich bei einem Arbeitgeber richtig vorzustellen. Es werden auch Tipps zum persönlichen Aussehen gegeben, denn auch da achtet der neue Arbeitgeber sehr darauf.


Erstellen Sie Ihren eigenen virtuellen Lebenslauf und lassen Sie sich von interessierten Unternehmen kontaktieren – Jetzt bei JobScout24!


Der Lebenslauf

Eines der wichtigsten Dinge ist der korrekte Lebenslauf. Viele Menschen wissen gar nicht, wie ein solcher heute aussehen sollte.
Deshalb werden hier verschiedene Lebenslauf Muster vorgestellt. Diese werden als PDF- und Word-Datei zum Herunterladen auf den eigenen PC angeboten. Diese Lebenslauf Muster können dann auf dem Computer individuell auf die eigene Person angepasst werden. Voraussetzung für die eigene Anpassung ist, dass man die entsprechende Adobe Acrobat Version auf dem Computer installiert hat.



 

 

Als .PDF runterladen Als .PDF runterladen

Das persönliche Aussehen (Porträt)

Ob es sich um das eigene Bild im Lebenslauf handelt oder bei der persönlichen Vorstellung des neuen Abreitgebers. Hier legt der neue Chef viel Wert auf das Äußerliche. Bevor ein Bild von sich persönlich erstellt wird, sollte eventuell der Gang zum Friseur in Betracht gezogen werden.

Persönliche Vorstellung

Ob der Vorstellungstermin per E-Mail oder Telefonisch ausgemacht wurde, spielt keine Rolle. Der neue Chef möchte seinen neuen Mitarbeiter vor Arbeitsbeginn auch einmal persönlich kennenlernen.
Anzug und Krawatte sind heute nicht mehr unbedingt nötig. Es kommt natürlich darauf an, in welcher Branche man tätig sein wird. Ein sauberes Aussehen ist oberstes Gebot. Der Genuss von alkoholischen Getränken ist vor dem Vorstellungsgespräch absolut nicht angebracht. Den neuen Chef beim Gespräch nicht unterbrechen. Erst antworten, wenn er etwas fragt.
Auch wenn schon alle nötigen Unterlagen per E-Mail bei der Firma vorliegen, ist es immer besser, diese noch einmal mitzubringen.


Auf keinen Fall zu spät zum Vorstellungsgespräch erscheinen. Eher ein paar Minuten zu früh vor Ort sein und etwas Wartezeit in Kauf nehmen. Auch auf das Rauchen sollte während des Gespräches verzichtet werden, wenn man Raucher ist. Selbst wenn man eine Zigarette angeboten bekommt. Einen angebotenen Kaffee, diesen anzunehmen, da spricht nichts dagegen. Die Verdienstfrage sollte nicht unbedingt die wichtigste sein, denn ein Chef will erst einmal herausfinden, was dem neuen Mitarbeiter wichtig ist.
Auch ganz wichtig ist, dass das Handy während des Gesprächs ausgeschaltet ist. Dem Arbeitgeber sollte das Gefühl vermittelt werden, solange das Gespräch dauert, Er die wichtigste Person ist.